Startseite » Allgemein » Herzlichen Glückwunsch allen 20 Gewinnern des Preisausschreibens der Kinder Uni 2015

Herzlichen Glückwunsch allen 20 Gewinnern des Preisausschreibens der Kinder Uni 2015

Kinder Uni 2015
Preisverleihung KU 201501An vier Tagen im Februar besuchten insgesamt 382 Kinder der Jahrgangstufe 4 – 6 aus dem gesamten Hochsauerlandkreis die Vorlesungen der Kinder Uni an der Fachhochschule Südwestfalen am Standort Meschede. 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer stellten sich anschließend den Quiz Fragen und sendeten ihre Antwortbögen rechtzeitg an das zdi-Netzwerkbüro zurück. Aus allen richtigen Antworten wurden 20 Preisträger gelost.

Wir gratulieren
Henri Gierse, Laura Gödde, Henri Brieden, Nora Schulz, Hannah Gierse, Johanna Göddecke, Leonie Korte, Liél Sophie Bönner, Vincent Liedhegener, Felix Kleine, Jan Schwenke, Karina Gerhard, Niklas Bauerochse, Jule Kückenhoff, Malte Iseken, Anna Roth, Nele Pasternak, Hannes Burmann, Luca Jung, Leon Klauke.

Herzlichen Dank an alle Sponsoren für die tatkräftige Unterstützung.

 

Vorlesungsreiche 2015

Unendlicher als Unendlich
Mit Prof. Dr. Monika Reimpell gingen sie den Fragen nach: Was ist eigentlich unendlich groß? Gibt es das überhaupt? Gibt es auch unendlich klein? Nehmen wir mal an, ich habe zwei unendlich große Haufen Sandkörner. Wie viele Sandkörner sind das dann? Gemeinsam schauten sie sich ein ganz spezielles Hotel an und überlegten, ob sie dort auch dann noch ein freies Zimmer bekommen, wenn es ausgebucht ist.

Wie funktioniert Radio?
In seiner Vorlesung führte Dipl. Ing. Klaus Sonnenkemperam die Kinder die Welt des Radios. Wer hat es erfunden? Wie funktioniert die Technik? Was sind Nieder- und Hochfrequenz und wie können die sichtbar oder übertragen werden. Wie funktioniert digitales Radio? Die Veranstaltung wurde durch Live-Vorführungen zu den einzelnen Kapiteln sehr anschaulich.

Wie kommt das Brot auf den Tisch?
In einer betriebswirtschaftlichen Vorlesung gab Dr. Michael Krüger den jungen Studenten eine Einführung in die Materialwirtschaft und Logistik. Sie gingen der Frage nach, was alles notwendig ist bis das Brot für unser Frühstück zuhause auf dem Tisch angekommen ist.

Dem Täter auf der Spur
Spannend wurde es mit Dipl. Stat. Elke Henke in der letzten Vorlesung der Kinder-Uni 2015 in Meschede. Finden sie Dieb, der die Fragen für das Kinder-Uni-Quiz geklaut hat? Mit Methoden der Kriminalisten sicherten sie Fingerabdrücke, Fußspurten und Haare am Tatort. Durch geschickte Analyse gelag es ihnen den Täter zu überführen und das Quiz zurück zu bekommen.

 

Hier einige Fragen, die sich direkt auf die Vorlesungen und der FH Meschde bezogen:

Die Fingerabdrücke von zwei verschiedenen Menschen

  • sind bei Geschwistern ähnlich
  • stimmen bei Zwillingen überein
  • sind unterschiedlich

Wie nennt man das „Verheiraten“ der Niederfrequenz mit der Hochfrequenz zur Übertragung des Radioprogramms?
Wie viele gerade Zahlen (z.B. 2, 4, 6, 8, …) gibt es im Vergleich zu natürlichen Zahlen (z.B. 1, 2, 3, 4, …)?
Worum geht es in Logistik?

 

Neugierig geworden? Dann nacht mit und bewerbt euch als Teilnehmer  und Teilnehmerinnen an der Kinder Uni 2016. Hier erfahrt ihr mehr sobald der Termin feststeht.