Schülerforschungslabor für Licht und Beleuchtung

F.LUX ist ein Erlebnisraum und Schülerforschungslabor für Licht und Beleuchtung in Arnsberg-Neheim (NRW) – hier kann untersucht, experimentiert und gebaut werden.

Das F.LUX fasziniert mit der Geschichte, Gegenwart und Zukunft des „Licht-Machens“. Eine Vielzahl an historischen Lampen und Leuchten verdeutlicht, wie künstliches Licht in der Vergangenheit erzeugt wurde. Große und kleinere Aufbauten machen dabei verständlich, was Licht ist, und erläutern die technischen Hintergründe der Beleuchtung von Heute und Morgen. Verschiedenste Geräte und Werkzeuge stehen dabei zur Verfügung, um eigene Ideen zu verwirklichen.

Das F.LUX ist interaktiv und multimedial. Die Ausstellung vernetzt die reale und virtuelle Welt. Informationen werden als Filmclip, Tonaufnahme oder per Augmented Reality präsentiert.

Das Ziel ist die Faszination für Licht und Beleuchtung, die Begeisterung für MINT-relevante Berufe und Studiengänge und das praxisnahe Interesse für das Besondere im Alltäglichen.

Informationen zum Kursangebot findet Ihr hier.