MINT trotz Corona: verschiedene Online-Angebote für ein MINTastisches zu Hause

Auf unbestimmte Zeit können unsere zdi-Präsenzkurse wegen den Schutzmaßnahmen gegen das Corona-Virus nicht stattfinden. Aber das bedeutet nicht, dass Ihr auf MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) verzichten müsst. Damit Ihr auch trotzdem euer MINT-Wissen erweitern könnt, haben wir für euch verschiedene Online-Angebote wie z.B. Videos, Apps und Experimente für zu Hause zusammengestellt.

 

 

MINT-Apps zum Lernen auf dem Smartphone

  • “intoMINT” für Mädchen | ab Klasse 8
    Die intoMINT App  ist eine Smartphone App, mit der du dir die Faszination MINT, also Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik, nach Hause holen kannst. Finde mit den MINT-Aktivitäten in kleinen Projekten und Experimenten heraus, was sich hinter verschiedenen Alltagsphänomenen wirklich verbirgt und welche Fähigkeiten du hast. Entdecke spielerisch deine Interessen und dazu passende Chancen für deine Zukunft.
  • Phyphox | ab Klasse 8
    Phyphox (Physical Phone Experiments) ist ein Projekt der Technischen Hochschule Aachen und ermöglicht die Durchführung von Experimenten mit Hilfe der verschiedenen Sensoren eines Smartphones (z.B. Beschleunigungssensor). Mit diesen Experimenten können physikalische Phänomene (z.B. Messung des Dopplereffekts mit dem Smartphonemikrofon) nachgewiesen oder gemessen und anschließend ausgewertet werden. Der Ablauf der Experimente wird in jeder einzelnen Experimentenmaske erläutert.

 

Interaktive Webseiten zum Lernen

  • Meine Forscherwelt | Grundschule
    Mädchen und Jungen, die in die Grundschule gehen, können auch online als Entdecker aktiv werden. Sie gelangen in einen interaktiven Forschergarten, der sie zu eigenständigen Entdeckungsreisen inspiriert. Die Figuren Tim und Juli begleiten sie dabei.
  • BASF Virtual Lab | Klasse 3-6
    Ihr habt Lust auf Experimente? Ihr habt im Moment keinen Experimentierkasten zuhause? Kein Problem, denn hier könnt ihr online experimentieren! Im Virtual Lab geht es zu wie in einem richtigen Labor. Gleich im Foyer wird euch Dr. Blubber in seiner Forschungswelt begrüßen und alles Wichtige zum sicheren Arbeiten im Labor erklären. Aber keine Panik – falls ihr mal nicht weiterkommt, steht euch Dr. Blubber mit Rat und Tat zur Seite! Ganz neben bei könnt ihr euch tolle Auszeichnungen verdienen und euer Wissen in einem Expertentest unter Beweis stellen.

 

Lern-Videos

  • Paxi | Klasse 1-6
    Paxi ist das Maskottchen der ESA (European Space Agency) und ist fleißig im Weltall unterwegs: Er besucht verschiedene Planeten und untersucht unsere Erde. Indem man Paxi bei seinen Abenteuern begleitet, lernt man spannendes über den Weltraum und unser Sonnensystem.

 

Experimentieren

  • Haus der kleinen Forscher | Kindergarten und Grundschule
    Hier finden Sie viele kleine Anregungen für Experimente, die sich zum überwiegenden Teil mit Alltagsmaterialien durchführen lassen, die in den meisten Haushalten vorhanden sind. Viel Spaß beim Ausprobieren!
  • GEO | Kindergarten und Grundschule
    Naturwissenschaft für daheim: GEO zeigt neun spannende Experimente, die jeder mit seinen Kindern im Wohnzimmer ausprobieren kann. Die meisten Materialien finden sich in jeder Küche.
  • Netzwerk Schülerlabore in der Helmholtz-Gemeinschaft | ab Klasse 5
    Die Helmholtz-Gemeinschaft bietet mit ihrer Broschüre eine Ideensammlung mit Selbstmach-Experimenten aus einer Vielzahl unterschiedlicher wissenschaftlicher Bereiche für Kinder, Jugendliche an.

 

Programmieren

  • code-your-life | ab Klasse 3
    Im Kern geht es bei Code your Life darum, Programmieren und Informatik in verschiedenen Online-Kursen spannend aufzubereiten. Uns ist es ein großes Anliegen, dass junge Menschen von passiven Konsumenten neuer Medien zu aktiven Produzenten ihrer eigenen Technologien werden und entdecken wie sie selbst die digitale Welt um sich herum positiv gestalten können.
  • Hacker School @home | ab Klasse 5
    Mit der Hacker School @home können Kinder und Jugendliche von zu Hause das Programmieren lernen. Hierfür wird ein Online-Meeting bei Zoom eingerichtet. Alle nötigen Informationen zu Technik & Co bekommen die Teilnehmenden in einer Infomail nach der Anmeldung.
  • Khan Academy | ab Klasse 6
    Bei der Khan Academy findest du einen schnellen Einstieg in die Webentwicklung. Mit Videos, interaktiven Übungen und anschaulichen Visualisierungen kannst du hier HTML, CSS, SQL und JavaScript lernen.
  • Programmieren lernen mit Python | ab Klasse 6
    Bei diesem Angebot der University Waterloo und den Bundesweiten Informatikwettbewerben wird man anhand eines interaktiven Online-Kurses an die Grundlagen der Programmierung und der Programmiersprache Python herangeführt.